35% Förderung sichern im Neubau
45% bei Austausch einer Ölheizung*

Seit dem 08.01.2020 sind grundlegende Änderungen in der Förderung einer Wärmepumpenanlage in Kraft getreten. Jede Wärmepumpenanlage wird pauschal mit min. 35% gefördert.

Zukünftig werden „Grabenkollektoren“ wie der Erdwärmeabsorber von terrathech-Waterkotte im Bestands- und Neubau mit 35% gefördert. Wird im Bestand eine Ölheizung gegen eine Wärmepumpenheizung getauscht, so beträgt der Fördersatz sogar 45%.

Darüber hinaus werden die erforderlichen fachtechnischen Arbeiten und Materialien sowie die erforderlichen Planungsleistungen in gleicher Höhe gefördert.

Gerne informieren wir Sie über Details.

Quelle: bafa.de

Weitere Informationen zur Förderung erneuerbarer Energien findet Sie auf der Webseite des Bundesverband Wärmepumpe e.V. oder im Wärmepumpen Förderratgeber 2020.






* unter Vorbehalt. Nähere Infos bafa.de

Schreiben Sie uns

Sie haben eine Frage zur Funktionsweise unseres terrathech-Waterkotte Erdwärmeabsorber oder möchten unseren effizienten Erwärmeabsorber in Ihrem nächsten Projekt verbauen lassen?
Wir beantworten gern Ihre Fragen und helfen weiter.